Bahnhofsfest und Tag des offenen Denkmals

/Bahnhofsfest und Tag des offenen Denkmals
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Den absoluten Höhepunkt des diesjähriges Festwochenendes wird in jedem Fall wieder die Fahrt des IK-Zuges „Anno 1900“ auf der Strecke der Döllnitzbahn darstellen. Bereits im letzten Jahr sorgte der historische Nachbau diese Zuges für großes Interesse und nostalgisches Flair. Nun wird er in Kurzfahrten an jeweils zwei Tagen auch auf der Stecke der Döllnitzbahn unterwegs sein. Wer sich für diesen Zug interessiert und gern mitfahren möchte, kann an diesem Festwochenende die Fahrkarten direkt am Mügelner Bahnhof erwerben. Es wird dieses Jahr keinen Vorverkauf geben. Gestaffelte Fahrpreise bieten diesmal auch für kleines Geld die Möglichkeit den historischen IK-Zug zu nutzen.

Der jeweils erste Dampfzug am Samstag bzw. Sonntag wird von Mügeln aus als GmP nach Oschatz und zurück nach Mügeln fahren. Für alle Fotofreunde gibt es neben diesem integrierten Fotogüterzug auch die Möglichkeit am Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr den Bahnhof in Mügeln aus der Vogelperspektive abzulichten. Die Lokparade vor dem Mügelner Heizhaus ebenfalls am Samstag gegen 19.00 Uhr bietet für diesen Tag den „Fotoausklang“ Selbstverständlich ist an die Kinderunterhaltung gedacht. Eine Hüpfburg lädt die Jüngsten zum Austoben und die Maltische zum Erholen ein. Am Sonntag gibt noch es ein lustiges Kinderschminken mit Kerstin. Die Seifenkiste „Wilder Robert“ lockt zum Probesitzen und der Bobbycar-Hindernis-Parcour zum Losfahren. Neben Programmpunkten wie Showtanz und LineDance werden auch diverse Aussteller und Vereine über Ihre Arbeit informieren. Am Samstag ab 15.00 Uhr ist die „WaschhausBand“ aus Leipzig zu hören und die Kemmlitzer Blasmusikanten spielen traditionell am Sonntag 15.00 Uhr zum Platzkonzert auf.

Für Kaffee und Kuchen sorgen in diesem Jahr die Schüler der Goetheschule in Mügeln und auch für Deftiges und Flüssiges ist an beiden Tagen ausreichend gesorgt. Da an diesem Wochenende auch der „Tag des offenen Denkmals“ begangen wird, sind wieder Blicke hinter die Kulissen der Döllnitzbahn möglich. Und die Mügelner Feuerwehr begeht unweit des Bahnhofes ihr jährliches Feuerwehrfest und lädt ebenfalls zum Besuch ein. Freunde der Modellbahn haben am Oschatzer Südbahnhof die Möglichkeit, die soeben abgefahrene Strecke von Mügeln nach Oschatz im Modell zu bestaunen. Die Mitglieder des FV „Wilder Robert“ Sektion Modellbau haben dort in liebevoller Kleinarbeit die Strecke nachgebaut. Geöffnet hat die Ausstellung an beiden Festivaltagen von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Weiter Informationen und Zeitpläne zu diesem Fest können Sie erfragen unter: 034362/37916 bzw. marketing@doellnitzbahn.de

Download aktuelles Faltblatt

Sonderfahrplan

bahnhofsfest_2017_oz_glossen

bahnhofsfest_2017_glossen_oz