Herzlich willkommen auf der Website des Fördervereins „Wilder Robert“ e.V.  Informieren Sie sich über unseren Verein, unsere Strecke oder suchen Sie sich ein Event für Ihren Besuch bei uns aus. Für die Fotografen unter Ihnen stehen Informationen zu ausgewählten Fotostellen bereit.

Die nächsten Events

WER SIND WIR?

 

DBV-Förderverein „Wilder Robert“ e.V. Mügeln
gegründet am 20. Januar 1994

 

Am 20. Januar 1994 gründete sich der DBV – Förderverein „Wilder Robert“ .

Der Verein machte die Erhaltung und die Aufarbeitung von historischen Fahrzeugen und die Pflege von Bahnhofsanlagen mitsamt den Gebäuden zu seinen Aufgaben.

Ein Teil der benötigten finanziellen Mittel wird durch Sonderfahrten erzielt. Unterstützt durch ABM und ortsansässigen Fachfirmen, wurde der vom Einsturz bedrohte Güterboden in Mügeln restauriert und kann jetzt wieder für Ausstellungen genutzt werden. Aber auch das Stellwerk 1, das Sanitätsgebäude und das alte Bahnmeisterei Gebäude kann sich wieder sehen lassen.

Viel Wert wird auf die betriebsfähige Vorhaltung der Dampfloks gelegt, so wurde durch den Förderverein „Wilder Robert“ an der 99 1574-5 ein Kessel HU durchgeführt. Aber auch sämtliche Fristuntersuchungen und Reparaturen wurden unter Federführung des Vereins ausgeführt.

Höhepunkt in der Vereinsarbeit waren bisher die in Mügeln erfolgte Hauptuntersuchung der 99 1561-2 sowie der 99 1574-5.

Weiterhin wird zur Zeit der Oschatzer Lokschuppen wieder Nutzbar gemacht und in diesem Jahr soll auch die Hauptuntersuchungen am Packwagen 974-309 abgeschlossen werden.

Für weitere Projekte werden immer noch interessierte Eisenbahnfreunde, die in unserem Verein mitarbeiten möchten, gesucht.