Winterfahrten

/Winterfahrten
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Erleben Sie eine Zeitreise im nostalgischen Bimmelbahnzug von Oschatz mit seiner historischen Altstadt durch ausgedehnte Felder bis zum einst größten Schmalspurbahnhof Europas nach Mügeln. Der „Wilde Robert“ befördert Sie durch die winterliche Landschaft zwischen Oschatz und Mügeln und auch gern weiter bis nach Glossen oder Kemmlitz.

Manchmal lassen sich sogar auf einem Feld Rehe, Hasen oder Füchse beobachten. Steigen Sie ein und genießen Sie eine gemütliche Fahrt mit dem „Wilden Robert“ und gehen Sie mit Ihrer Familie auf Entdeckungstour.

Die Fahrkarten sind am Fahrtag beim Zugpersonal erhältlich. Es sind keine Reservierungen möglich.

MDV-Netzkarten, Sachsen- und Ländertickets sowie MDV Tageskarten im Umstieg werden zzgl. eines Dampfzuschlags in Höhe von max 3€ pro Person und Fahrtrichtung anerkannt.

Alle Fahrten werden natürlich untern unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben durchgeführt. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, gilt in den Zügen die Pflicht eine FFP2 Maske zu tragen.

Seit dem 24. November gilt zudem die 3G Regel. Für eine Mitfahrt benötigt man nun entweder einen geimpft- oder genesenen-Nachweis oder einen tagesaktuellen negativen Coronatest. Diese Regeln werden stichpunktartig überprüft. Bitte beachten Sie: Fahrgäste, welche keinen Nachweis erbringen, müssen – in Durchsetzung dieser gesetzlichen Vorschrift – von der Beförderung ausgeschlossen werden. Eine Fahrgeldrückerstattung erfolgt nicht. Ausgenommen von der Regel sind Schülerinnen und Schüler.

Fahrplan