Osterfahrten

/Osterfahrten
Lade Veranstaltungen

Der Osterhase macht Station beim „Wilden Robert“

Es dauert nicht mehr lang, Ostern steht vor der Tür und der Osterhase kommt vorbei. So wie in jedem Jahr macht er auch diesmal Halt beim „Wilden Robert“.

Vom 15. bis zum 17. April  2017  versteckt er am Haltepunkt Altoschatz – Rosenthal seine Ostereier und wartet aufgeregt auf große und kleine Eiersucher.

Alle Kinder die in den Zügen des „Wilden Robert“ von Oschatz nach Mügeln fahren, können am Haltepunkt Altoschatz – Rosenthal ein verstecktes buntes Ei suchen und dieses am Packwagen gegen eine kleine Osterüberraschung tauschen.

Am Samstag, den 15. April  steigen wieder ganz besondere Passagiere am Haltepunkt Thalheim  zu, denn mehrere Alpakas der Thalheimer Alpakafarm begleiten die Fahrgäste nach Mügeln. Die Alpakaverladung finden 14.22 Uhr statt.

An allen drei Tagen wird die in Mügeln ansässige Dampflok mit der Bezeichnung: „Sächsische IV K 99 574 zwischen Oschatz und Glossen im Einsatz sein. Unterstützung erfährt sie auch in diesem Jahr von der ebenfalls in Mügeln fahrenden Diesellok.
Am Bahnhof in Mügeln gibt es eine kleine Stärkung für alle Hungrigen und Durstigen. Die Fahrkarten für alle Züge auf der Strecke zwischen Oschatz und Glossen sind beim Zugpersonal erhältlich. Es gilt ein Sondertarif.

Fahrpreise:   Tageskarte  Oschatz – Glossen:

Erwachsene:                14,00€
Kinder (6-14J.):          12,00€
Familienkarte:            35,00€

Weitere Fahrplaninformationen erhalten Sie:
Mo-Fr: 034362/32343 und Sa/So: 034362/37541 sowie an den Bahnhöfen und Haltepunkten der Döllnitzbahn GmbH.

Das Team der Döllnitzbahn und die Vereinsmitglieder des „Wilden Robert“ wünschen allen ein frohes Osterfest und freuen sich auf Ihren Besuch.

Sonderfahrplan

ostersamstag

ostersonn_montag